Kategorien
Allgemein

Wusstest Du schon…?

Zur Erstellung Deines persönlichen Geburtshoroskops wird Dein Geburtstag, Geburtsort und Deine Geburtsuhrzeit benötigt.
Viele wissen ihre Geburtsuhrzeit nicht und haben vielleicht auch nicht mehr die Möglichkeit ihre Eltern zu fragen.
Dein Geburtshoroskop dient mir aber als Grundlage für meine Arbeit mit Dir!

Mein Tipp:
Du kannst Deine Geburtszeit beim Standesamt erfahren!

Seit mehr als 100 Jahren wird die Geburtsuhrzeit in Deutschland im Geburtenregister aufgezeichnet!
Für ein paar Euro erhälst Du eine beglaubigte Urkunde mit Deiner Geburtsuhrzeit. Es reicht ein Anruf oder eine Email beim Standesamt in der Stadt in der Du geboren bist. Ganz unkompliziet und schnell.